Schröpfmassage 2018-06-01T14:35:07+00:00

Schröpfmassage

Gönnen Sie sich ab und zu eine Auszeit vom Alltag mit einer Massage in angenehm entspannter Atmosphäre.

Schröpfmassage kurz erklärt

Die zu behandelnde Körperpartie wird eingeölt, dann wird das Schröpfglas durch Unterdruck auf der Haut angesaugt. Die Haut zieht leicht in das Glas hinein und wird so sehr gut durchblutet. Nun wird mit dem Schröpfglas massiert, in dem es mit kreisförmigen Bewegungen über den Körper geführt wird.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Massage werden schmerzende Nerven entlastet. Die Muskeln werden durch die gute Durchblutung gelockert und Verspannungen gelöst. Die massierten Körperpartien werden gut durchblutet und wohlig erwärmt. Schlackstoffe werden aus den Muskeln gelöst.

Indikationen

  • Verspannungen der Muskulatur
  • Probleme mit dem Bewegungsapparat
  • Entgiftung
  • Entspannung
  • Cellulitis

„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“
(Sebastian Kneipp)